Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Welche Regeln zur Gendersprache in Düsseldorf gelten

Symbolfoto von Tim Mossholder (via Pexels)

"FDP-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann wünscht sich derweil mehr Lockerheit in der Debatte, es gehe schließlich nicht 'um Krieg und Frieden'. Sie persönlich gendert, wo es ihrer Meinung nach Sinn ergebe und nicht komplett bemüht wirke. Das Gendersternchen lehne sie hingegen ab. 'Das ist eine Form der Reduzierung von Sprache für Leute, die keine Zeit haben, vollständige Sätze zu sprechen.'"

Artikel von Verena Kensbock und Arne Lieb