Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Die Bundeswehr braucht Profis, keine Wehrpflichtigen

FOCUS-Gastbeitrag

Zum 1. Juli 2011 wurde in Deutschland die Wehrpflicht ausgesetzt. Dieser Entscheidung war eine jahrelang emotional geführte politische und gesellschaftliche Debatte vorausgegangen, in der viele gewichtige Argumente ausgetauscht wurden.

Was reitet die CDU jetzt, diesen Beschluss der seinerzeit schwarz-gelben Bundesregierung infrage zu stellen und wieder nach der Wehrpflicht zu rufen? Gepaart mit der Forderung, gleichzeitig eine allgemeine Dienstpflicht für alle jungen Menschen einzuführen?