Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Neues von der Berater-Affäre: Mail mit Zwinkersmiley

n-tv

Der letzte Zeuge dieser Sitzung, General Friedhelm Tränapp, spricht über Compliance und darüber, dass die Bundeswehr bereits seit ihrem Bestehen die entsprechenden Kontrollmechanismen habe. So habe er den Soldaten der Führungsebene erklärt, es sei in Ordnung, geschmierte Brötchen anzunehmen - aber bei einem Abendessen sollten sie selbst bezahlen. "Haben Sie außerhalb von Schnittchen und Brötchen mitgeteilt wie Regeln eingehalten werden, etwa bei Kenn-Verhältnissen den moralischen Kompass nicht zu verlieren?", hakt die FDP-Abgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann nach. Selbstverständlich habe es ein verpflichtendes Tagesseminar für alle Führungskräfte gegeben, antwortet der General. Er wisse jedoch nicht, ob alle Soldaten und Mitarbeiter der aufgezeigten Grenze folgen.