Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Männervereine: In Düsseldorf regt sich Unmut über Vorstoß

NRZ
Bild von Solches - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28673850

"'Finger weg von den Vereinen', fordert Strack-Zimmermann von Olaf Scholz. 'Der Finanzminister steckt mitten im innerparteilichen Wahlkampf und will sich profilieren', wirft sie ihm vor. 'Angesichts der Spenden und der Projekte der Jonges wäre dieser Eingriff absolut schädlich. Ich weiß nicht, was der geraucht hat', so die OB-Kandidatin weiter. 'Ich erwarte, dass ein Oberbürgermeister wie Thomas Geisel, der ja selber Mitglied bei den Jonges ist, bei seinem Parteifreund anruft und ihn fragt, was das denn soll', sagte sie. 

'Wäre es mein Parteikollege, hätte ich sofort den Hörer in der Hand gehabt. Denn der Finanzminister greift hier vollkommen ohne Not ins Vereinswesen ein.' Mit der Entscheidung der Jonges, keine Frauen aufzunehmen, wolle sie sich jedoch nicht auseinandersetzen. 'Wenn die das so machen wollen, dann sollen sie es eben machen', meint sie schlicht."