Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

"Gorch Fock"-Sanierung: FDP fordert Rücktritt von Staatssekretär

Augsburger Allgemeine

Die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat als Reaktion auf Unregelmäßigkeiten im Verteidigungsministerium den Rücktritt von Staatssekretär Benedikt Zimmer gefordert. Dieser müsse nun politische Verantwortung übernehmen, sagte sie am Mittwoch in Berlin nach einer Sitzung des Verteidigungsausschusses.

"Er hat im Zusammenhang mit der Renovierung der "Gorch Fock" als ehemaliger Abteilungsleiter Ausrüstung der Ministerin nachweislich frisierte Unterlagen zur Entscheidung vorgelegt", kritisierte Strack-Zimmermann. "Dass die Ministerin trotz dieses massiven Vertrauensbruchs an ihm festhält und keine Disziplinarmaßnahmen gegen ihn einleitet, lässt die Frage folgen, ob die Ministerin doch mehr wusste und so die frisierte Vorlage sogar mitgetragen hat." [...]

Die FDP verlangte am Mittwoch im Haushaltsausschuss zudem, nicht das Ministerium, sondern den Bundestag über das weitere Schicksal der "Gorch Fock" entscheiden zu lassen, sobald diese wieder schwimmfähig ist.