Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

"Die Ministerin und die Generäle"

Süddeutsche Zeitung
Bild via pexels.com

"Für die Opposition überwiegt der Wunsch nach Stabilität. 'Wir haben immer gesagt, dass das Ministerium zu führen und die CDU zu viel ist', sagt die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann. 'Jetzt hat sie Zeit für die Truppe.'"

Artikel von Mike Szymanski