Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann

"Bundeswehr im Irak - Tagesbefehl: Warten auf Bagdad"

ZDF heute
Symbolfoto von icon0.com via Pexels

 

"Dafür ist auch die FDP. Es ergebe 'mehr Sinn unter dem Schirm der Nato', sagte die verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion, Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Die Ausbildung der Peschmerga solle in ein anderes Land oder in Deutschland erfolgen. Allerdings sollte die Bundeswehr mit einem Nato-Mandat in der Region bleiben, beispielsweise in Jordanien. 'In Jordanien war übrigens auch die A400M, die sehr schnell in den Zentralirak fliegen konnte, um unsere Leute da rauszuholen', so Strack-Zimmermann."

Artikel von Kristina Hofmann

Weiterlesen: