Hamburger Abendblatt - FDP-Chef Lindner: "Die Trendwende ist erreicht"

Leicht war es nicht. "Bist du eigentlich bekloppt, für diesen Laden zu arbeiten?" Zwei Jahre lang hat sich Marie-Agnes Strack-Zimmermann solche Fragen angehört, nach der Wahl von 2013, als die FDP aus dem Bundestag geflogen war. "Wir waren die Schmuddelkinder der Republik." Jetzt ist alles anders: "Ihr Liberalen fehlt", hört die 58-jährige FDP-Vizechefin heute von denselben Leuten, die gerade noch Häme und Spott über die Partei ausgegossen haben.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0