BILD: FDP-Politikerin sauer wie eine Zitrone

Düsseldorf – Beim Selfie-Motto „Komm, lass dich drücken“ für das 70-jährige Jubiläum des Landes NRW ist der Düsseldorfer FDP-Fraktions-Chefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann etwas ganz anderes eingefallen – als Landes-Chefin Hannelore Kraft (SPD) sich das vorstellte.

 

Strack-Zimmermann ironisch auf Facebook: „Herzlichen Dank dafür, dass ihr seit Jahrzehnten die Finanzen des Landes NRW und seiner Einwohner gnadenlos ausdrückt wie eine Zitrone, bis nichts mehr übrig ist.“

 

Dabei steckt doch so ein schöner Gedanke hinter der Selfie-Kampagne zum Jubiläum! Dabei können NRW-Einwohner Grenzen überwinden und einander drücken – auch wenn der eine in Köln und der andere in Düsseldorf wohnt... 

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0