Rheinische Post: FDP hinterfragt im Stadtrat Kosten der Tour de France

"Die Ausgaben der Stadt für den "Grand Départ" der Tour de France 2017 werden zum Dauerthema im Stadtrat: Die FDP hat für die Sitzung am 10. März gleich drei entsprechende Anfragen gestellt."

 

"Ich lasse da nicht locker", sagt FDP-Fraktionschefin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die zwar in einem Ampel-Bündnis mit SPD und Grünen ist, aber anders als diese gegen den Tour-Start in Düsseldorf gestimmt. Sie hatte vor allem mit den hohen Kosten argumentiert und will auch diesmal Details dazu wissen."

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0