Rheinische Post: Rathaus international: "We speak english"

Es war FDP-Frontfrau Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die beantragte, Englisch nach Deutsch zur zweiten Amtssprache zu machen. Titel: "Herzlich willkommen in Düsseldorf - A warm welcome to Düsseldorf". Damit solle die NRW-Landeshauptstadt ihrem internationalen Anspruch gerecht werden. Offizielle Amtssprache mit zweisprachigen Formularen und Vorlagen wird Englisch nicht, wie Oberbürgermeister Thomas Geisel betont.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0