Hilfseinsätze von Technischem Hilfswerk und Deutschem Roten Kreuz ausweiten

Berlin. Zur Flüchtlingsdebatte erklärte die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende DR. MARIE-AGNES STRACK-ZIMMERMANN:

„Deutschland und Europa als Wertegemeinschaft stehen am Scheideweg. Die Lösung der Flüchtlingsproblematik ist neben der Wirtschafts- und Finanzkrise die größte Herausforderung der vergangenen Jahrzehnte und wird unser Land und die Europäische Union auf Jahre prägen. Umso erschreckender ist es, dass nicht nur die Kommunen und die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in Deutschland im Stich gelassen werden, sondern dass weder eine gesamteuropäische Lösung in Sichtweite ist noch Bundeskanzlerin Angela Merkel ihrer Führungsrolle gerecht wird."

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0